Kristallbild-Methode

Kontakt

Ätherkräfte

Forschungsaufträge

Portrait

Produktentwicklung

Kristallisationsbilder

Links

Impressum

Hinweise

Startseite

Labor für Lebensmittelqualität

Publikationen

Die Lebensmittelqualität wird heute in erster Linie von der analytischen Seite her bestimmt. Eine erweiterte Möglichkeit liegt darin, die Qualität der Lebenskräfte (Vitalkräfte) bei den Lebensmitteln mit einzubeziehen. Diese lebendige Dimension findet einen Ausdruck in den bildschaffenden Methoden, die wir in unserem Kristallbildlabor anwenden.
Eine Anwendung der Kupferchlorid-Kristallisationsmethode kann im Vergleich von einer biologischen und konventionellen Lebensmittelqualität liegen. Besonders interessant ist der Einfluss von verschiedenen technologischen Verfahren bei der Lebensmittelherstellung. Ein bisher unerforschtes Gebiet liegt in der Untersuchung der harmonischen Kombination von Lebensmitteln, auch in Bezug auf den gesundheitlichen Stellenwert.
Es lassen sich die gestaltbildenden und formgebenden Wirkungskräfte im Lebensmittel sowie ihre Licht- und Wärmequalität anschaulich machen. Die Anwendung der bildschaffenden Methoden, hierzu zählt auch die Steigbildmethode von Wala, findet beispielsweise bei der Optimierung von Lagerbedingungen einen besonderen Stellenwert.
Es werden einige Forschungsergebnisse über die bildgebenden Verfahren vorgestellt und erweiterte Gedanken zu einer neuen Ernährungskultur, die diese seelisch-geistige Seite der Lebensmittelqualität mit einbezieht.

Monika Lepold

Kupferchlorid-Kristallisation mit Weizen

Weizenfeld