Kristallbild-Methode

Kontakt

Ätherkräfte

Forschungsaufträge

Portrait

Produktentwicklung

Kristallisationsbilder

Links

Impressum

Hinweise

Startseite

Labor für Lebensmittelqualität

Publikationen

Haben Sie eine Forschungsfrage zur inneren Lebensmittelqualität ?


Auf dieser Seite möchte ich Ihnen Anregungen für mögliche Forschungsaufträge geben.

Das Interesse der Verbraucher an gesunden und sicheren Lebensmitteln wächst immer mehr, wie in den Statistiken ausgewertet und an dem wachsenden Biomarkt ersichtlich ist. Das Vertrauen in die Sicherheit der ökologischen Produkte und die Annahme, dass diese einen wichtigen Beitrag zur eigenen Gesundheit leisten, gehören mit zu den wichtigsten Kaufmotiven der Verbraucher.

So zählt im erweiterten Sinne, neben der Berücksichtigung von prozessbezogener Qualität (Bio-Gütesiegel, Öko-Verordnung EWG-2092/91), die produktbezogene Qualität wieder näher in den Vordergrund zu rücken. Gewöhnlicherweise lässt sich diese als Summe von ausgewählten Einzelbestimmungen (z.B.Vitamine) messen. Bei einer vergleichenden produktbezogenen Qualitätsforschung mit ökologisch und konventionell angebauten und verarbeiteten Lebensmitteln, kommen verstärkt neue Methoden zum Einsatz. Diese können als komplementär zu den analytischen Stoffnachweisen gesehen werden.

Die bildschaffenden Methoden, hier die Kupferchlorid-Kristallisation, finden eine praktische Anwendung wenn es um Vergleichsstudien geht. Hierbei zeigen sich erstaunliche Möglichkeiten wenn es um die Unterscheidung von verschiedenen Anbauweisen geht. Durch geschulte Personen können mit den bildschaffenden Methoden verschlüsselte Proben von Produkten aus ökologischen und konventionellen Anbau unterschieden werden.

Eine bisher unsichtbare Dimension kann bei der Qualitätsforschung einen Ausdruck finden und so auch zu einer ganzheitlichen Betrachtungsweise führen. Ein ganz besonderer Schwerpunkt meiner Arbeit liegt im Fachgebiet der Bäckereitechnologie. Hierzu zählt das Getreide, die unterschiedlichen Teiglockerungsverfahren, die verschiedenen Brotsorten, die Lagerung von Brot und die Berücksichtigung der verschiedenen Herstellungsverfahren.


Mögliche Forschungsfragen zur inneren Lebensmittelqualität:

Unterscheidung von konventionellem und biologischen Anbau

Alterungsreihen zur Optimierung der Lagerungsbedingungen

Einfluß von Düngung, Böden etc. auf die Vitalaktivität von Lebensmitteln

Einfluss von Konservierungsverfahren, wie Tiefkühlung, Pasteurisation etc.
Einfluss von Erhitzungstechniken wie Kochen, Darren, Dünsten, Backen etc.

Auswirkungen von verschiedenen technologischen Verfahren bei der Lebensmittelverarbeitung wie Trocknen, Eindampfen, Auspressen etc.

Kombination zu neuen Produkten im Sinne einer Qualitätsaufwertung

Welche Vorteile bietet Ihnen eine Qualitätsuntersuchung mit der Kupferchloid-Kristallisation?


Mit der Kupferchlorid-Kristallisation ist eine sehr feine Differenzierung der Qualitätsunterschiede möglich. Es lassen sich sowohl Frischwaren, als auch weiterverarbeitete Produkte sehr anschaulich und dokumentarisch darstellen. Es entsteht vor allem für die weiterverarbeitende Industrie die Möglichkeit, den Einkauf qualtitativ zu kontrollieren. Ein interessanter Vorteil besteht weiterhin darin, dass Sie dem kritischen Endverbraucher eine ganzheitliche Betrachtungsweise anbieten - eine Auslobung als Premiumqualität wäre somit möglich. Mit der Dokumentation und Darstellung der weniger bekannten bildschaffenden Methoden können Sie eine vertrauensvolle Basis bilden. Weiterhin können Sie sich mit dieser Untersuchunsgsform gegenüber dem Wettbewerb besonders positionieren. Mit einer Bandbreite von Untersuchungsmöglichkeiten, steht ein weites Feld an Forschungsarbeiten an. Mit einer guten Qualität der Lebensmittel kann man für die Gesundheit der Endverbraucher einen verantwortungsvollen Beitrag geben.


Meine Untersuchung umfasst:
Empfindungsschulung zur Probe
Extraktion der Probe
Konzentrationsreihe zur Probe
Gleichheitsreihe zur Probe
Hauptuntersuchung in Doppelbestimmung
Interpretation der Kristallbilder
Bilddokumentation und Auswertung